Kunst Raum Niederösterreich

Presse

© Field reading: Devil’s playing1 melancholy2, wind bent3 sword and spears4 all heal5, love leaves6 priest’s crown7.

Anetta Mona Chişa: Single pinks come and go. Farewell, red scale 01 06 2017 - 22 07 2017

Die Leopold-Figl-Gasse ergrünt! Die rumänische Künstlerin Anetta Mona Chişa setzt mit ihrer temporären Pflanzeninstallation Single pinks come and go. Farewell, red scale sattes Grün in die schmale Verbindung zwischen Herrengasse und Minoritenplatz.

Pressebilder zum Download


  • © Field reading: Lady's slippers1 couch2 ranty-tanty3 passions4, fox’s foot6 and floating foxtail7.

  • love lies bleeding
    © Anetta Mona Chisa


  • © Field reading: Devil’s playing1 melancholy2, wind bent3 sword and spears4 all heal5, love leaves6 priest’s crown7.

Exhibition

Performing the Border 02 06 2017 - 22 07 2017

Die Ausstellung Performing the Border versammelt künstlerische Arbeiten, welche sich nicht mit dem Offensichtlichen, Naheliegenden zufrieden geben und ihren Blick auf das Außen richten.

Pressebilder zum Download


  • © Julien CREUZET, Horizon introspectif, 2010, Photographie laminée sur plexiglas, 45 x 67,5 cm


  • © Anahita Razmi, This is not Iranian, 2015, Tattooed arm of the artist on photo rag, 50 x 70 cm


  • © Monira Al Qadiri, Abu Athiyya, (Father of Pain), 2013, video, 06:30 minutes


  • © Monira Al Qadiri, Abu Athiyya (Father of Pain), 2013, video


  • © Clara Wildberger, Selamse, 2014 – 2016


  • © Tiffany Chung, UNHCR Red Dot series – tracking the Syrian Humanitarian Crisis: April-Dec 2012, 2014 – 2015, oil and ink on vellum and paper

Event

Performanceabend Sorority: „femtrails X KRNOE“ 19 05 2017 - 19:0

Rosa und Louise – ein feministisches Manifest in dialogischer Form

Pressebilder zum Download


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei


  • © Kambiz Shafei

Event

Wie die sich wieder aufführen! 04 05 2017 - 13 05 2017

Julischka Stengele & Maren Blume stehen in ihrer Schau „Wie die sich wieder aufführen“ auf sehr unterschiedliche Weise für die Erlangung von Handlungsmacht ein – mit körperlichem Einsatz. Gemeinsam ist den beiden im queer-feministischen Feld agierenden Künstlerinnen, dass sie ihren/den Körper als Träger gelebter Erfahrung ins Spiel bringen, wenn es um Ausschluss oder Normierungen von Repräsentationen, Wissen und Wissensformen, Personen und nicht zuletzt von Körpern selbst geht. Ziel: Handlungsmacht!

Pressebilder zum Download


  • © Foto: Julischka Stengele, 2017


  • © Foto: Julischka Stengele, 2017

  • "All Eyes On Me" - Julischka Stengele, 2015, Vienna
    © Foto:Magdalena Fischer

  • "All Eyes On Me" - Julischka Stengele, 2015, Vienna
    © Foto: Anna Konrath