Workshops

Der Kunstraum Niederoesterreich bietet ein breites Spektrum an ausstellungsbezogenen Workshops für Erwachsene und Jugendliche, Schulklassen und gemeinnützige Vereine. In den Workshops können die Teilnehmer:innen mit zeitgenössischer Kunst und besonders dem Medium Performance in Kontakt treten, wobei uns besonders der experimentelle Charakter, der dieser Kunstrichtung innewohnt, am Herzen liegt. Die Workshops werden von unserem Vermittlungsteam oder geladenen Künstler:innen angeleitet. Wichtig ist es uns, Barrieren abzubauen und Kunst für ein vielschichtiges Publikum erfahrbar zu machen.

Workshops für Jugendliche mit integrierter Führung: Ausstellungen sind langweilig … Das glauben wir nicht! Schulklassen und Jugendgruppen sind herzlich zu einem Besuch bei uns eingeladen. Unsere Workshops bieten ein praxisorientiertes Zusammentreffen von zeitgenössischer Kunst und den Jugendlichen. Diese können nach einer Überblicksführung in den Workshops selbst aktiv werden und so Kunst mit allen Sinnen erfahren. Durch zeitgenössische Kunst möchten wir den Jugendlichen gesellschaftsrelevante Themen, künstlerische und wissenschaftliche Inhalte näherbringen. Dabei versuchen wir an die Lebensrealitäten der Jugendlichen anzuknüpfen.

Künstler:innen-Workshops: Zu jeder Ausstellung finden Workshops von Künstler:innen für Erwachsene als ausstellungsspezifisches Sonderprogramm statt. Teilnehmer:innen dieser Workshops erhalten so Einblick in die Praxis unserer Künstler:innen und haben die Möglichkeit mit künstlerischen Arbeitsweisen und Denkmodellen in Kontakt zu treten.

GUERILLA GIRLS Mädchenworkshops: Mit der Workshopreihe GUERILLA GIRLS setzt der Kunstraum Niederoesterreich seit 2019 gezielt Angebote für Mädchen, um anhand des Ausstellungsprogramms Themen wie Emanzipation und Selbstbestimmung mit jungen Frauen zu diskutieren. Bei Interesse an einem Workshop können sich Mädchen-Vereine und Mädchen-Gruppen gerne bei uns melden. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 gilt für unsere Vermittlungsangebote derzeit die „3-G-Regel” (getestet, geimpft, genesen). Das bedeutet Sie müssen einen Nachweis über ein negatives Testergebnis, eine erfolgte vollständige Impfung oder eine Bestätigung über eine überstandene COVID-19-Infektion vorweisen können.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden