Performatorium #012

© Performatorium 2019 © Performatorium 2019

Performatorium #009

© Performatorium 2019

© Performatorium 2019

Performatorium #012 – Labor für eine zeitgenössische performative Praxis
FR, 25.10.2019, 15:00 – 19:00 Uhr


Das Performatorium ist zwei und es wird Zeit für ein Intermezzo, ein Zwischenspiel bevor es in die nächste Phase geht. Diesmal widmen wir uns der Methode des Mappings, um die Performancelandschaft zu skizzieren, die uns umgibt. Lasst uns gemeinsam denken, verorten und in Beziehung setzen was es momentan rund um die Performancekunst schon alles gibt und was uns noch fehlt: Welche Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, welche Orte und Institutionen, tragende Netzwerke und offene Räume  braucht es, um Performance zu erleben, zu erforschen und zu praktizieren?

Jede*r die*der mag bringe doch bitte für den praktischen Teil eine performative Übung oder Idee mit, die ausprobiert oder weiterentwickelt werden will. Die Ideen werden wir uns im Tun gegenseitig vorstellen und wenn gewünscht gemeinsam weiterspinnen.

Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Interessierten offen.

Kuratiert von Olivia Jaques und Marlies Surtmann

 

Das Performatorium #012 ist ein Kooperationsprojekt zwischen Performatorium Vienna und Kunstraum Niederoesterreich.

 

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden