Kuratorinnenführung Stormy Weather

SA, 14.11.2020, 13:00 - 14:00 Uhr
mit Katharina Brandl

 

Strg+S – und schon sind unsere Daten an einem Ort, zu dem wir keine Wegbeschreibung abgeben könnten: in der Cloud. Die Ausstellung Stormy Weather beschäftigt sich mit dieser (und anderen) menschengemachten Wolken und fragt, durch die Linse der Gegenwartskunst, nach unser Handlungsmacht angesichts immer komplexer werdender technologischer Zusammenhänge.
In der Kuratorinnenführung am 14.11.2020 führt Katharina Brandl durch die Schau und stellt sich den Fragen der Besucher_innen: Warum wird der Ort, and dem wir nicht nur unsere Daten speichern, sondern auch große Teile der Rechenleistung selbst hin verlagert haben, überhaupt als Wolke benannt und dargestellt? Wie hängen Wetter, Klima und Technologiegeschichte zusammen? Und: Wie wird dies mit den Mitteln der Gegenwartskunst reflektiert?

 

 

TECH TABU
Im Anschluss an die Führung laden wir Sie ein, eine Runde TECH TABU mit uns zu spielen.
Sind Tor, Router und IP-Adresse Fremdwörter für Sie? Umso besser, dann spielen Sie mit bei Tech Tabu! Das Spiel, im Original für eine sogenannte „Cloud-Bar“ konzipiert, wurde von der Künstlerin Daniela Brugger im Rahmen des Performance-Workshops TRAKKATAKK entwickelt und thematisiert Datensicherheit im Internet. Sie können sich mit ihren kompliziertesten Passwörtern und persönlichen Daten mehr Spielzeit erschummeln und spielen um ein Goodie vom Kunstraum Niederoesterreich.

 

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 bitten wir um Anmeldung unter mit dem Betreff „Kuratorinnenführung Stormy Weather 14.11.”

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden