image.jpg

Bibliothek

Die Bibliothek des Kunstraum Niederoesterreich bietet Besucher_innen und Kunstinteressierten umfassende Möglichkeiten zur Recherche und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Kunst. Der Bestand der Bibliothek umfasst mittlerweile mehr als 1700 Medien zum Kunstgeschehen des 20. und 21. Jahrhunderts mit thematischen Schwerpunkten auf zeitgenössischer Kunst und Performance-Kunst.

Nationale und internationale Ausstellungskataloge, Monografien zu Kunstschaffenden sowie relevante theoretische Schriften und Zeitschriften zur Gegenwartskunst, Lexika und Nachschlagewerke laden zum Blättern, Lesen und Studieren ein.

Im Rahmen jeder Ausstellung gehen von den beteiligten Künstler_innen und Kurator_innen Bücherempfehlungen ein, welche in den Bestand der Präsenz-Bibliothek aufgenommen werden. Während der Ausstellung stehen die empfohlenen Bücher als Handapparat zur Verfügung. Die Besucher_innen haben so die Möglichkeit, sich vertiefend über die Ausstellung zu informieren.

Neben der Medienerwerbung durch Ankäufe wird der Bestand stetig durch den Schriftentausch mit zahlreichen Kunst-und Kulturinstitutionen um Publikationen erweitert, die Informationen zu aktuellen Tendenzen in der Gegenwartskunst bieten.

Benutzungsmodalitäten

Die Bibliothek des Kunstraum Niederoesterreich ist eine Präsenz-Bibliothek. Die Entlehnung von Medien ist nicht möglich, sie können jedoch unentgeltlich als PDF gescannt werden (bitte USB-Speichermedium mitbringen). Für die Benutzung stehen Leseplätze zur Verfügung.

Informieren Sie sich über unseren Bibliotheks-Bestand im Online-Katalog

Öffnungszeiten

Sa 11.00H –15.00H
(während des Ausstellungsbetriebs, sowie nach Vereinbarung)

Kontakt:
Lena Lieselotte Schuster
T +43 1 90 42 111 - 191
F +43 1 90 42 112

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden