H13 Niederoesterreich Preis für Performance

H13 2019

Performance ist eine Darstellungsform – ebenso vielfältig wie unterschiedlich in Inszenierung und Inhalt – die in der österreichischen Kunst bereits eine lange Tradition hat und in den letzten Jahren einer zunehmenden kunsthistorischen Aufarbeitung unterzogen wird. Mit dem Kunstpreis H13 – Niederoesterreich Preis für Performance soll den performativen Arbeiten der jüngeren Generation spezielle Aufmerksamkeit zuteil werden. Der H13 2019 wird im Laufe des ersten Quartals ausgeschrieben.

 

Der Jury des Jahres 2019 gehören an:

Florentina Holzinger (Künstlerin)

Astrid Peterle (Kuratorin Performance donaufestival)

Katharina Brandl (Kunstraum Niederoesterreich)

Lena Lieselotte Schuster (Kunstraum Niederoesterreich)

 

Neben einem Preisgeld von € 4.000,- für die Gewinner_innen der Ausschreibung wird die prämierte Performance bei der Preisverleihung am MI, 04.09.2019 im Kunstraum  Niederoesterreich gezeigt.

Bildcredit: Territorium KV 2018

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden