Lange Nacht der Museen

Einführung / Kurzbeschreibung

Führung, "Was ist Kunst - ein Produkt der Gegebenheiten?" Lectureperformance von Anna Hoffner, "Ihr wollt mich ja haben, aber..." Performance von Michail Michailov

Programm
19.30 und 21.30: Führung durch die Ausstellung "Mit uns ist kein (National)Staat zu machen"
20.00: Ana Hoffner, Was ist Kunst - ein Produkt der Gegebenheiten? Lectureperformance.
22.00: Michail Michailov, "Ihr wollt mich ja haben, aber...", Performance 2010.

 

im Rahmen der Ausstellung: "Mit  uns ist kein (National)Staat zu machen"
KuratorInnen: Ursula Maria Probst und Walter Seidl

Das Ausstellungsprojekt setzt sich mit migrantischen Situationsmechanismen auseinander, die im speziellen die Lage von in Wien und im Raum Niederösterreich lebenden Personen betrifft. Welche Möglichkeiten bieten sich für Nicht-EU StaatsbürgerInnen in einem historisch begründeten, multiethnisch bedingten Lebensraum?

Durch unterschiedliche Ein- und Ausgrenzungsmechanismen werden die Aufenthaltsmöglichkeiten vieler, in diesem geografischen Raum lebenden Personen immer wieder erneut auf den Prüfstand gestellt. Gesetzesnovellen verändern konstant die Bedingungen hinsichtlich Aufenthaltsstatus und Lebensrecht von europäischen und nicht-europäischen BewohnerInnen.

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden