Sööt/Zeyringer: Temporary collections

brut im Kunstraum Niederoesterreich
Performance-Workshop (online) mit Tiina Sööt & Dorothea Zeyringer
FR, 19.03.2021, 14:00 - 18:00 Uhr

 

Im Vorfeld zu ihrem neuen Projekt More or less (Uraufführung im April im brut) bietet das Performance-Duo Sööt/Zeyringer im Workshop Temporary collections den Teilnehmer_innen einen Einblick in ihre künstlerische Praxis. Durch die Verwendung alltäglicher Bewegung, Sprache und Objekte schaffen Tiina Sööt und Dorothea Zeyringer rhythmische und poetische Strukturen. Thematisch befasst sich der Workshop mit dem Thema des Sammelns. Gemeinsam mit den Teilnehmer_innen erforschen Sööt/Zeyringer, wie persönliche Sammlungen entstehen und wie man Recherche in poetische und humorvolle Bilder umwandelt. Objekte, die private Geschichten erzählen, werden zum Ausgangspunkt für performative Übungen. Im Workshop wird untersucht wie persönliche und kollektive Entscheidungen, die Bedeutung, die Funktion und das performative Potential der Gegenstände verändern. Einzeln, paarweise und in Gruppen, werden anhand einer Reihe von Aufgaben kurze Performances kreiert, die anschließend miteinander geteilt werden.

 

Die Künstlerinnen Tiina Sööt und Dorothea Zeyringer arbeiten seit 2012 gemeinsam in Wien. Ihre Performances bewegen sich an der Schnittstelle von bildender Kunst, Tanz und Theater und sprechen auf poetische und humorvolle Weise über gesellschaftsrelevante und persönliche Themen. Ihre Arbeiten wurden u. a. im brut Wien, Tanzquartier Wien, Sophiensaele Berlin, Sõltumatu Tantsu Lava Tallinn, Schauspiel Köln, Kunstraum Niederoesterreich und National Dance Center Bucharest gezeigt. Sööt/Zeyringer wurden mit einer TURBO Residency beim ImPulsTanz Festival, der Prämie darstellende Kunst vom Bundeskanzleramt Österreich sowie dem Young Stoff Award des Stockholm Fringe ausgezeichnet. 2018 waren sie Residenzkünstlerinnen der Fleetstreet Residenz Hamburg und 2019 Teil von Freischwimmen - Plattform für Performance und Theater.

 

Aufgrund der COVID-19-Schutzmaßnahmen wird der Workshop online stattfinden. Wir bitten um Anmeldung unter Betreff: "Temporary collections". Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie den Link zur Teilnahme.

 

Eine Zusammenarbeit von brut Wien und Kunstraum Niederoesterreich.

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden