Performatorium #009

Performatorium #009 - Labor für Performancekunst

Für die neunte Ausgabe des Performatoriums treffen wir uns im Rahmen des rrriot Festivals mit Spacelab Culture Lab. Im Zentrum steht dabei der Austausch unserer Erfahrungen mit performativer Praxis. Thematisch werden wir uns den Frauentag zum Anlass nehmen und gemeinsam betrachten welche Verbindungen es zwischen (queer*)feministischen und performativen künstlerischen Praktiken gibt und wie sich das Verhältnis dieser Begriffe seit dem ersten Frauentag 1911 entwickelt hat.

Spacelab ist eine Produktionsschule für Jugendliche und junge Erwachsene und bietet ein niederschwelliges arbeitsmarktpolitisches Angebot zur Begleitung und Unterstützung bei Bildungs- und Berufsplanung. Das Spacelab Culture Lab ist Teil von Spacelab Gestaltung im 20. wiener Gemeindebezirk und arbeitet an Kunst- und Kulturprojekten in unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Theater, Radio, Fotografie und Film.

Das Performatorium ist ein Labor der praxisorientierten Erforschung von Performancekunst und der möglichen Weiterentwicklung des Performance-Begriffs, Raum für Austausch, für das voneinander Lernen und die kollektive Produktion performativen Wissens. Heterogene Arbeitspraxen werden erprobt und können diskutiert werden.  Neben dem Rezipieren im Ausstellungs- oder Bühnenraum entsteht während des Performatoriums die Möglichkeit sich Performance auch handelnd anzueignen und so den Performance-Begriff aktiv mit zu gestalten. Diese Kunstform arbeitet mit dem Körper und soll durch performative Methoden, also über den Körper, physisch erfahren und erforscht werden können. Ein weiterer Fokus des Performatoriums ist die Etablierung einer Performance-Plattform innerhalb der lokalen Kunstszene Wiens. Durch regelmäßige, offene Zusammenkünfte dient es der langfristigen Förderung des Diskurses und Austausches über sowie durch zeitgenössische künstlerische Praxis im performativen Bereich. Das Angebot wendet sich an alle die an einer intensiven Auseinandersetzung mit künstlerischer performativer Praxis interessiert sind.

Treffpunkt:

08.03.2018, 09.00 - 13.00 Uhr

Spacelab Gestaltung

Sachsenplatz 4-6, 1200 Wien

 

Dieses Projekt entsteht mit Unterstützung von Kunstraum Niederoesterreich. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: performatorium.info@gmail.com

 

Links:

https://performatorium.wordpress.com/

https://www.facebook.com/PerformatoriumVienna/

https://spacelab.cc/

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden