Vienna Art Week

#fuckreality

5. Okt. – 25. Nov. 2018

Unter den Vorzeichen virtueller und augmentierter Realität beschäftigt sich die Ausstellung mit Begriffen wie Eskapismus und Immersion. Gezeigt werden Arbeiten von Lehrenden, Absolventinnen und Studierenden der Abteilung DIGITALE KUNST, Universität für angewandte Kunst Wien.

 

DO 22 11 2018 Vienna Art Week Programm im Kunstraum Niederoesterreich:

18.00H Kuratorinnenführung mit Alexandra Schantl und Ruth Schnell

In deutscher und englischer Sprache.

 

 

19.30H The Swarming Gallery

Performance von kondition pluriel (Martin Kusch / Marie-Claude Poulin)

Die kanadisch-österreichische Künstlergruppe zeigt eine Live-Performance, in der im Wechselspiel von Absenz und Präsenz Schwärme virtueller Charaktere an der Schnittstelle von physischem und medialem Raum mit dem Publikum und realen Performern interagieren.

Teilen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden